Lebensbegleitende Berufsberatung


Gegen Ende des Schuljahres 2018/19 setzten sich alle an der Berufsorientierung Verantwortliche zusammen und erarbeiteten mit unserer Berufsberaterin Frau Mehm bedarfsgerechte Konzepte für das Schuljahr 2019/20.

Prinzipiell gibt es seit dem 26.10.2018 eine Weisung zur Lebensbegleitenden Berufsberatung mit der Maßgabe der flächendeckenden Einführung der Berufsberatung vor dem Erwerbsleben.

Mit der Lebensbegleitenden Berufsberatung möchte die Agentur für Arbeit eine weitere Unterstützungsmaßnahme installieren, um mehr junge Menschen frühzeitig u. a. in ihrem Berufswahlprozess zu begleiten. So sollen unsere Schüler*innen zu einer eigenständigen, realisierbaren und tragfähigen Berufswahlentscheidung befähigt werden. 

Weitere Informationen finden Sie hier:   Lebensbegleitende Berufsberatung

Unsere Schule wird dabei durch Frau Kirsten Mehm, Berufsberaterin der Agentur für Arbeit sehr unterstützt:

T   089-5154-3232

F 089 5154-6650

E-Mail: kirsten.mehm@arbeitsagentur.de

Internet: www.arbeitsagentur.de

Adresse: Arbeitsagentur für Arbeit München

Kapuzinerstraße 26, 80337 München


Konkret umgesetzt bedeutet das für unsere Schule im Schuljahr 2019/20:

7a:

  • verpflichtendes einwöchiges Praktikum (Januar 2020), wobei unsere Berufsberaterin schon im Oktober 2019 realistische (Ausbildungs-)Berufe der Klasse vorstellen wird und bei der Praktikumssuche hilft.
  • Frau Mehm strebt eine enge Zusammenarbeit mit der WiB-Lehrkraft an.
  • Die Schüler*innen werden unterstützt beim Girls´ Day/Boys´ Day (26.03.2019)


8ab:

  • Beratung und Hilfe bei der Praktikumssuche (einwöchig KW 47, zweiwöchig KW 19/20)
  • regelmäßige feste Termine zwischen Schüler*innen und Frau Mehm


9ab:

  • Checkup der Bewerbungsunterlagen (KW 41)
  • Suche von Praktikumsbetrieben (KW 48)
  • Abklärungsgespräche (KW 49)
  • Abschluss-/Perspektivgespräche (KW 27)

10aM: 

  • Unterstützung bei der Praktikumgssuche (freiwillig im November 2019)
  • Angebot von generellen Einzelgesprächstermine
  • Beratung zu möglichen weiteren Ausbildungswegen/Tag der offenen Tür
  • Infoabend zur Berufswahl
  • Austausch- und Einschätzungsgespräche zwischen der Klassenlehrkraft und der Berufsberaterin
  • Abschluss-/Perspektivgespräche





 
E-Mail
Anruf
Karte